Fondue-Abend im "Palü"

Ein gelungenerAbend mit großartiger Stimmung, enormer Lautstärke, Wärme wie in der Sauna von den circa 16 Fondue-Käse Rechaud und einem langen Sitzvermögen bis nach Mitternacht, das waren immerhin 5 Stunden! Das Fondue war hervorragend und sehr reichlich, dazu gab es Bündnerfleisch, Gurken und kleine weiße Zwiebeln, Wein und Kirschwasser. Als Überraschungsdessert gab es, wer wollte, Vermicelles mit Meringuis und Sahne, ein köstlicher Genuss den es nur hier im „Palü“ in Hamburg zu bekommen gibt. Sogar Gäste aus Südamerika waren da, die beiden Präsidenten aus Schleswig Holstein, das Ehepaar Abächerli und Annemarie Tromp der Helvetia, sowie neue illustre Freunde der Helvetianer gaben sich die Ehre. Organisator war wie schon im Jahr zuvor Thomas Rüedi, der alle rundum zufrieden und glücklich mit diesem Abend machte. Darum diese Datum im Januar, im nächsten Jahr, vormerken!

(Text +Bild: A. Kurmann)

Zurück